Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmen. Alle Preise netto zzgl. gesetzlicher MwSt.
Kostenlose Hotline aus dem dt. Festnetz und Mobilfunknetz
Kostenlose Hotline: 0800.151.7000
Ihr Warenkorb ist leer.
Übersicht   |   Artikel 3 von 8 in dieser Kategorie« vorheriger   |  nächster »

Hydraulische Teleskopgabelzinken FEM II, 2.500 kg

Hydraulische Teleskopgabelzinken FEM II, 2.500 kg
Zoom durch Klick auf das Bild
Hydraulische Teleskopgabelzinken FEM II, 2.500 kg
Hydraulische Teleskopgabelzinken FEM II, 2.500 kg
Integrierte Verschleißleiste
Voll gestauchter Gebelknick
100% Zwangsgleichlauf
Zweiteiliger Kolben
Unser bisheriger Preis 2.529,00 €Online-Rabatt: 5% Jetzt nur 2.402,55 €Sie sparen 126,45 €
zzgl. 19 % MwSt. versandkostenfrei
Paar In den Warenkorb



Produktbeschreibung

Teleskopierbare Zinken | KOOI-Telegabeln

Mit diesen hydraulischen Teleskop-Gabelzinken haben Sie eine einfache und schnelle Lösung für eine Gabelverlängerung. Das zeitraubende Verfahren und Montieren der bisher üblichen Gabelverlängerungen oder das Austauschen von Gabelzinken entfällt. Einfach diese Teleskopgabeln auf die benötigte Länge ausfahren. Oft kommen Teleskopgabelzinken dann zum Einsatz, wenn die Waren nur von einer Seite be- oder entladen werden können.


Artikelmerkmale
  • Hydraulisch teleskopierbare Gabelzinken  - "KOOI-Telegabeln"

  • Gabeln zum Ein- und Ausfahren mit Palettenladung
  • Schnelle und flexible Längenanpassung
  • Be- und Entladen von einer Seite aus, ideal für den Transport von Paletten unterschiedlicher Längen
  • Verbesserte Staplereffizienz, erhöhte Arbeitssicherheit, Zeit- und Kostenersparnis
  • Hochwertige Dichtungen und Abstreifer zum Schutz des Hydrauliksystems gegen das Eindringen von Schmutzpartikeln
  • Ausführung mit 100% Zwangsgleichlauf, 1 hydr. Funktion
  • 2 Zylinder in jeder Gabelzinke 'Hochleistungsmodell'
  • Zweiteilliger Kolben - leichter Dichtungstausch
  • Mit vollgestauchtem Gabelknick
  • In der Außengabel integrierte 6 mm starke Verschleißleiste - bis in die Spitze hinein Brinell Härte 400
  • Außengabel unten geschlossen
  • Maximal abgeschrägte Spitzen
  • Hochwertige Dichtungen und Abstreifer zum Schutz des Hydrauliksystems gegen das Eindringen von Schmutzpartikeln
  • In Kühlhäusern ist der Einsatz bis -30° möglich
  • Farbe RAL 7021 Schwarzgrau
  • Eine Hydraulikfunktion ist für den Einsatz erforderlich
  • Standardmäß liefern mit mit der II A Aufhängung aus. Der Preis für die II B Ausführung ist identisch
Technische Daten
Art.-Nr.Tragkraft pro Paar kg/bei LSP mmTragkraft pro Paar kg/ bei LSP mmFür Stapler Tragkraft  bis kgTeleskopierung von-bis mmGZ-Maße D1/D2xS mmAufhängung ISO/FEMESP1/ESP2 mm
A100672.500/6001.150/1.3002.0001.100-1.850161/169x56II 395/580
 
Weitere Teleskopgabelzinken sind auf Anfrage erhältlich!

Hydraulisch teleskopierbare Gabelzinken

Bei Ausschub der Teleskopgabeln fließt das Öl über einen Verbindungsschlauch aus der rechten Gabel in die linke, wobei diese zwansweise mit ausfährt. Beim Einfahren der Gabeln fließt das Öl genau umgekehrt. Falls eine Undichtigkeit z.B. der Kolbendichtung einen Ungleichlauf verursachen würde, sichert ein Ausgleichsystem das Gleichstellen der Gabeln. Außerdem kann mit dem Ausgleichsystem gespült werden (entlüften).
Für minimale Geschwindigkeitsverluste ist eine Zufuhrleitung mit mindestens 8 mm Nennweite zu empfehlen. Der Arbeitsdruck am Gabelträger muss minimal 160 bar und maximal 250 bar sein. Die optimale Literleistung ist 20-35 Ltr./min.

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!



Erhalten Sie eine Info über neue Produkte als RSS-Feed